Eier Malaga

Zutaten
8 Eier
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Belieben
1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
100 g gehackter Kochschinken
8 Spargelspitzen, gekocht und gehackt
1 Tasse (250 ml) gekochte Erbsen
4 Esslöffel (60 ml) Tomatensauce
16 kleine Garnelen, gekocht und geschält

Zubereitung
4 kleine, individuelle Backformen oder Auflaufförmchen mit Butter einfetten oder Olivenöl. Je zwei Eier hineinlegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Verteilen Sie die restlichen Zutaten auf die Förmchewn und backen Sie sie in einem auf 160°C vorgeheizten Ofen für 10 bis 15 Minuten, bis die Eier fertig sind.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.