Zucchini mit Geflügel-Käse-Füllung

Zutaten
500 g Möhren
1/2 l Hühnerbrühe(Instant)
2 Zucchini
300 g Hähnchenbrustfilet
2 Zwiebeln
4 Zwiebäcke
100 g mittelalter Gouda
1 Bund Petersilie
6 Stiele frischer Kerbel oder 1/2 TL getrockneter
1 Ei
Edelsüß-Paprika
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden, in Hühnerbrühe ca. 15 Minuten garen, dann etwa 1/4 der Möhren für die Farce beiseite stellen. Die restlichen 3/4 in der Brühe mit dem Schneidestab des Handrührgerätes pürieren, bis die Masse cremig ist.
Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und aushöhlen. Das Innere fein hacken. In eine Schüssel geben. Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und klein würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Zwiebäcke reiben. Käse würfeln. Kräuter abspülen, ausschütteln und fein hacken. Alles in die Schüssel geben, das Ei und die Möhrenwürfel dazu und sorgfältig mischen. Mit Paprika, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Zucchinihälften damit füllen. Möhrenpüree in eine Auflaufform füllen. Zucchini hineingeben. Mit Alufolie abgedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C, Gasherd Stufe 3, Umluft 180°C) ca. 30 Minuten backen, die letzten 10 Minuten ohne Alufolie. Dazu schmecken Salzkartoffeln oder Reis.

Tip:

Mit dieser Hähnchenfarce können auch prima Paprikaschoten, Gemüsezwiebeln oder Fleischtomaten gefüllt werden

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.