Gebackener Maniok mit Mais und Erdnüssen

Zutaten
1 Maniok
1 kleine Dose Mais
4 EL Olivenöl
3 Eier
1 Tasse Milch
4 EL Erdnüsse, geröstet
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Den Maniok schälen und in Salzwasser 30 Minuten lang weich kochen. In dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen. In einer Pfanne zuerst die Erdnüsse in Olivenöl kurz anrösten, dann die
Maiskörner hinzufügen und alles zwei bis drei Minuten lang dünsten.
Eine Auflaufform einfetten und zuerst mit einer Lage Maniokscheiben belegen, dann die Erdnüsse und den Mais darauf schichten. Die Eier mit der Milch schaumig schlagen und würzen. Über den Maniok
giessen und 20 Minuten lang bei 175ºC backen bis der Auflauf goldbraun geworden ist.
Passt gut zu jeder Art von Braten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.