Sancocho

Zutaten
100 g Erbsen
1 Bund Frischen Koriander
4 Möhren
1 mittlere Maniokwurzel
75 g Reis
2 Knoblauchzehen
1 Maiskolben
Frühlingszwiebeln
2 Kochbananen
Pfeffer & Salz
1 Zwiebel

Zubereitung
Zwei Liter Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Maiskolben in 2-3 Stücke schneiden, Maniok in Scheiben schneiden und 5 Minuten wässern. Möhren in Scheiben schneiden und zusammen mit Maiskolben- und
Maniokstücken dem kochenden Wasser hinzufügen. Nach 10 Minuten Erbsen, Reis, kleingeschnittene Zwiebel und geschnittenen Knoblauch hinzufügen. Salzen, pfeffern und aufkochen lassen. Danach in Scheiben geschnittene Kochbananen dazugeben und ca. 5 – 10 Minuten kochen. Fünf Minuten ziehen lassen. Beim Servieren gehakten Koriander und in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln nach Geschmack über die
Suppe streuen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.