Gefüllte Paprikaschoten (modern)

0
(0)

Zutaten
100 g Hackfleisch
100 g Reis
100 g Champignons
200 g kleine, feste Tomaten
250 ml Brühe
125 ml Weißwein
4 kleine gelbe Paprika
4 kleine grüne oder rote Paprika
4 kleine Zwiebeln
6 EL Öl
20 g geriebenen Emmentaler
1 TL Rosmarin
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Von den Paprikaschoten den Deckel mit Stielansatz abschneiden. Beides sorgfältig entkernen, waschen und in kochendem Wasser kurz blanchieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, kurz unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. 2 EL Öl im Topf erhitzen, Reis und die Hälfte der Zwiebeln zufügen und andünsten. Mit Brühe aufgießen und auf kleiner Hitze 20 Minuten aufquellen lassen. Den Backofen auf 175° C vorheizen.
In der Pfanne das Hackfleisch in heißem Fett anbraten und kurz Minuten auf mittlerer Hitze unter ständigem Rühren weiter schmoren. Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und mit dem Hackfleisch zum Reis geben. Salz, Pfeffer und Rosmarin dazu geben, gut vermischen, die Paprika damit füllen und die Deckel auf die Schoten setzen.
Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten und halbieren. Restliche Zwiebelringe in 1 EL Öl andünsten, vom Herd nehmen und die Tomaten untermischen.
In eine flache, gefettete Auflaufform die Tomatenmischung geben, die Paprikaschoten darauf setzen, den Weißwein hinzu fügen etwa 20 Minuten im Ofen garen. Die Paprikadeckel entfernen, den Käse darüber streuen und 5 Minuten auf oberer Schiene überbacken.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.