Quiche mit Spargel und Räucherlachs

Zutaten
200 Gramm Mehl
100 Gramm kalte Butter
1 Ei
Salz
Belag
1 kg Grüner Spargel
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Butter
200 Gramm Räucherlachs in dünnen Scheiben
250 Gramm Creme fraiche
2 Eier
1 Messerspitze Cayennepfeffer
Pfeffer & Salz

Zubereitung
Das gesiebte Mehl mit der Butter zu einem Teig kneten und 30 Minuten ruhen lassen. Den Spargel schräg in 1 cm lange Stücke schneiden und 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Danach abschrecken! Die Frühlingszwiebeln in schmale Ringe schneiden und in Butter 3 Minuten dünsten, abschmecken und auskühlen lassen.
Räucherlachs in schmale Streifen schneiden und mit dem Spargel, Frühlingszwiebeln mischen. Die mit Eiern vermischte Creme fraiche, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer dazugeben.
Eine gefettete Form mit dem ausgerollten Teig belegen und die Lachs- Spargel-Füllung gleichmäßig darauf verteilen.
Bei 200°C ca. 30 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: