Hoisin-Ente mit Porree und Kohl

Zutaten:
4 Entenbrustfilets
350 Gramm Spitzkohl
220 Gramm Porree, in Ringen
1 Orange, fein abgeriebene Schale
6 EL Austernsauce
1 TL Geröstete Sesamsaat, zum Garnieren

Zubereitung:
Einen Wok erhitzen und das Entenfleisch mit Haut 5 Minuten von beiden Seiten im trockenen Wok anrösten (eventuell in 2 Portionen). Das Fleisch herausnehmen und auf ein Küchenbrett legen. Mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden. Das Entenfett im Wok bis auf 1 Esslöffel abgießen. Den Spitzkohl mit einem scharfen Kochmesser in dünne Streifen schneiden. Porreeringe, Spitzkohl und Orangenschale in den Wok geben und 5 Minuten pfannenrühren.
Das Entenfleisch wieder in den Wok geben und 2-3 Minuten anbraten. Die Austernsauce über Fleisch und Gemüse träufeln. Das Fleisch dabei mehrmals wenden, damit es gut mit Sauce überzogen ist, und alles noch einmal erhitzen. Mit der Sesamsaat bestreuen und heiß servieren.

Quelle: de.rec.mampf

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.