Pikante Eierkuchen

Zutaten:
2 Eier
3 EL Wasser
1 1/2 Tassen Milch
180 g Mehl
1/2 TL Salz
1 EL geschmolzene Butter oder Margarine
Füllung 1
1 1/2 Tassen Vollmilchjoghurt
200 g Shrimps
3 EL feingehackter Dill
1/2 TL Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Messerspitze Cayennepfeffer
Füllung 2
1 1/2 Tassen Vollmilchjoghurt
100 g geräucherter Schinken, in Würfel geschnitten
3 EL fein geschnittene Lauchringe
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
6 EL Reibkäse

Zubereitung:
Eier, Wasser, die Hälfte der Milch und das Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Restliche Milch zuschütten, salzen und die geschmolzene Butter oder Margarine zugeben. Nun Eierkuchen ausbacken. Den Backofen auf 275°C vorheizen.
Füllung 1 und 2 zubereiten: Zutaten und Kräuter unter den Joghurt rühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Füllung über die Eierkuchen streichen und zusammenrollen. Die gefüllten Eierkuchen in eine gefettete feuerfeste Form schichten. Mit Reibkäse bestreuen und im Backofen ca. 5 Min. überbacken.

Gratinierte Spargel-Eierkuchen

Gratinierte Spargel-Eierkuchen

Gericht: Eierspeise
Keyword: Eier, Spargel

Zutaten

  • 1 kg Spargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Tl. Butter
  • 1 El. Mehl
  • 6 Eier
  • Pfeffer
  • Butterschmalz zum Backen
  • 4 El. geriebener Käse
  • 1/8 l Sahne
  • 1 Eigelb
  • 1 El. gehackte Petersilie

Anleitungen

  • Geschälten Spargel in kochendes Salzwasser mit Zucker und Butter geben. 15 Minuten garen. Abtropfen lassen. Mehl mit etwas Wasser glatt rühren. Die Eier zugeben und verquirlen. Salzen, pfeffern und in heißem Butterschmalz daraus 4 Eierkuchen backen. Mit Spargel füllen. In eine gefettete, ofenfeste Form legen und mit Käse bestreuen. Sahne mit Eigelb verquirlen, darauf gießen und bei 225°C im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten gratinieren.