Auberginen-Zucchini-Suppe

0
(0)

Auberginen-Zucchini-Suppe

Gericht Suppe
Keyword Aubergine, Zucchini

Zutaten

  • 2 kleine Auberginen
  • 3 kleine Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Essl. Butter
  • 1 Essl. Olivenöl
  • 50 Gramm Mandeln
  • 2 Kartoffeln
  • 3 Stängel Glattblättrige Petersilie
  • Etwas Frischer Koriander
  • 1 Prise Kurkuma
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Liter Gemüsebrühe Instant
  • 250 Gramm Ditali oder andere kleine Nudeln

Anleitungen

  • Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Aubergine waschen, der Länge nach vierteln und mit einem Löffel die kernige Mitte herauslösen. Das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Die Zucchini waschen, die Kartoffeln schälen, beides ebenfalls fein würfeln. Die Mandeln grob hacken.
  • In einem ausreichend großen Topf die Butter und das Öl erhitzen, die Zwiebel darin andünsten. Nach und nach die Auberginen- und Zucchiniwürfel und die Mandeln zugeben und einige Minuten unter Rühren mitdünsten.
  • Die Brühe angießen und die Kartoffelwürfel zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 8 - 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Inzwischen die Kräuter waschen, trockenschütteln und ohne Stiele fein hacken. Zur Suppe geben und alles mit Kurkuma verfeinern. Dann die Nudeln unter häufigem Rühren in der Suppe al dente kochen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.