Grillkäsespieße auf Pesto-Röstbrot mit Kraut-Zucchinisalat

Zutaten
GRILLKÄSESPIESSE AUF PESTO-RÖSTBROT
480 g Halloumikäse
480 g Kirschtomaten (16 Stück)
120 g Rucola
3 El Geriebenen Parmesan
6 Tl Kalt gepresstes Olivenöl
3 Knoblauchzehen
2 El Geröstete Mandeln
2 Mini-Baguette
Thymian
Kräutersalz
Pfeffer

KRAUT-ZUCCHINISALAT MIT SCHAFSKÄSEDRESSING
500 g Weißkraut
240 g Zucchini
120 g Gekochter Vorderschinken
160 g Fetakäse
140 g Joghurt
120 g Sauerrahm
1/2 Tl Kalt gepresstes Olivenöl
2,5 El Weißer Balsamico
2 Limetten
2 El Minze
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel (90 g)
4 Toastbrotscheiben
1 El Rosa Beeren (Früchte vom Brasilianischen Pfefferbaum)
Salz
Pfeffer

Zubereitung
1. ) Grillkäsespieße auf Pesto-Röstbrot:

Kirschtomaten säubern. Käse in grobe Würfel schneiden. Käse und Kirschtomaten abwechselnd auf Holzspieß auffädeln und mit wenig Kräutersalz und Pfeffer würzen. Thymian abzupfen. Rucola säubern, Knoblauch schälen, mit gerösteten Mandeln und Parmesan in den Mixer geben, Olivenöl zugeben und mit Pfeffer würzen, fein pürieren.

Pesto mit Kräutersalz nachwürzen. Brot in Scheiben schneiden, auf heißem Grill kurz anrösten, danach mit Pesto bestreichen. Spieße mit Olivenöl bepinseln, beidseitig auf den Punkt grillen. Je zwei Spieße über Kreuz auf Teller anrichten, Röst-Pestobrote mit anlegen und mit Thymian bestreuen.

2. ) Kraut-Zucchinisalat mit Schafskäsedressing – (circa 30 Minuten)

Zwiebeln schälen, fein würfeln. Limetten halbieren, Saft pressen. Knoblauch schälen, fein pressen. Von der Minze die Blätter abzupfen, in Streifen schneiden. Toastbrot entrinden und würfeln. Schinken in Würfel zerteilen. Fetakäse mit der Gabel zerdrücken, mit Joghurt, Sauerrahm, Knoblauch, Limettensaft, etwas Balsamico und etwas Olivenöl gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Vom Weißkraut die Außenblätter abnehmen, Strunk ausschneiden, in feine Streifen schneiden, mit etwas Zucker und Salz anwürzen, mit einem Holzstößel etwas zerstampfen. Zucchini mit Küchenkrepp gut abreiben, auf mittelfeinen Hobel zum Weißkraut raffeln. Schinken, Zwiebeln, Minze dazugeben, etwas Balsamico anmarinieren, gut vermengen, etwas einziehen lassen, danach Käsedressing unterheben. Brotwürfel in wenig heißem Olivenöl goldgelb anrösten, mit rosa Beeren über den Salat geben.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: