Frischkäse mit Frühlingszwiebeln

Man nehme Frischkäse und Frühlingszweibeln. Rote Frühlingszwiebeln ergeben dabei schöne Farbsprenkler im resultierenden Käse. Die Mende der Frühlingszwiebeln hängt dabei von der Menge des zur Verfügung stehenden Frischkäses und dem eigenen Geschmack ab.
Von den Frühlingszwiebeln entferne ich alle, was schon vertrocknet oder labrig ist. Der Rest wird fein geschnitten und unter den Frischköse gerührt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Sollte der Frischkäse zu trocken sein, kann man auch noch etwas Joghurt mit einrühren, damit er schön streichfähig wird.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.