Leberkäse mit Knödelgröstl und Zwiebelsoße

Zutaten
6 Knödel (halb und halb), am besten aus dem Kochbeutel
3 Zwiebeln
3 Scheiben Leberkäse
5 EL Öl
1 Beutel Fix für Geschnetzeltes
2 Eier
Salz
Schnittlauchröllchen

Zubereitung
Zuerst die Knödel zubereiten und beiseite stellen. Den Leberkäse bei Bedarf halbieren und in 2 EL heißem Öl anbraten. Zwiebeln im heißen Bratfett anschmoren. Mit Wasser ablöschen und das „Fix für Geschnetzeltes“ hinzufügen und entsprechend Beutelangabe kochen. Den Leberkäse in der Soße warm werden lassen (so er das nicht mehr ist).
Die Knödel vierteln und in 3 EL Öl anbraten. Die Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen, salzen und über die Knödelstücke geben. Unter Rühren stocken lassen.

Das Gericht mit Schnittlauchröllchen garniert servieren

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: