Pilztorte mit Einestern

Zutaten
400 g Pilze
5 Eier
2 Zwiebeln
250 g Mehl
120 g Margarine
Salz
100 ml Öl
Petersilie
100 ml saure Sahne
100 g Geriebener Käse

Zubereitung
Aus dem Mehl, 1 Eigelb, Margarine, Salz und wenig Wasser wird ein Teig bereitet. Man läßt ihn 1-2 Stunden an einem kühlen Platz ruhen und rollt ihn so aus, daß eine Tortenform damit ausgelegt werden kann. Inzwischen wird die in Ringe geschnittene Zwiebel im Öl gebräunt. Nachdem die Zwiebel herausgenommen wurde, gibt man die in größere Stücke geschnittenen Pilze hinein und dünstet sie. Die Pilze werden auf einen Teller gegeben. Das Eiweiß wird zu festem Schnee geschlagen und mit saurer Sahne verrührt. In die mit Teig ausgelegte Form gibt man die gebräunten Zwiebeln, darauf die Pilze, den Eischnee mit saurer Sahne und bäckt alles. Danach werden die 4 Eigelb daraufgesetzt, mit geriebenem Käse bestreut und nochmals überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: