Pilzragout im Teig

Zutaten
300 g Mürbteig
500 g Pilze
1 EL Butter
2 Zwiebeln
Saft einer Zitrone
Salz
Pfeffer
300 ml saure Sahne
150 g Geriebener Käse
100 g Schinken
Mehl
1 Spritzer Kognak

Zubereitung
Die fein geschnittene Zwiebel wird in Butter gebräunt, die Gewürze, der Zitronensaft, die in Würfel geschnittenen Pilze und der Schinken dazugegeben und gedünstet. Man verrührt Mehl mit saurer Sahne und dickt damit ein. Eine Form wird mit Mürbteig ausgelegt und der Teig vorgebacken. Das zubereitete Ragout wird darauf gegossen, geriebener Käse darübergestreut und fertig gebacken.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.