Nudelpfanne di pesce

0
(0)

Zutaten
500 g Seelachsfilet
5 EL Zitronensaft
170 g Barilla Fussilini
200 ml Wasser
3 Knoblauchzehen; eventuell 1/3 mehr
1 Zwiebel
800 g Tomaten
1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
1,5 EL Olivenöl
1 TL Gekörnte Brühe
Salz + Pfeffer
1/2 TL Thymian
80 g Parmesan; geraspelt

Zubereitung
Seelachsfilet waschen, trocken tupfen, in große Würfel schneiden. Mit der Hälfte des Zitronensafts beträufeln.
Barilla Fussilini nach Packungsanweisung zubereiten. Knoblauch, Zwiebel schälen. Knoblauch hacken, Zwiebel würfeln. Tomaten waschen, schälen, würfeln.
Petersilie, Basilikum waschen, hacken. Zwiebeln, Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Tomatenwürfel zufügen, ca. 5 Minuten dünsten, das Wasser angießen, gekörnte Brühe zufügen, aufkochen lassen. Mit restlichem Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Thymian und Petersilie würzen. Fischwürfel zugeben, ca. 3-4 Min. bei geschlossenem Deckel, niedriger Temperatur, garziehen lassen.
Nudeln, Basilikum unter die Tomaten-Fisch-Pfanne heben, ca. 3 Min. bei geschlossenem Deckel ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Parmesan servieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.