Pomfret mit Thai-Schalotten und Basilikum

Zutaten
1000 g Pomfret; ca. Angabe, küchenfertig
6 Knoblauchzehen
4 Thai-Schalotten
6 rote und grüne Chilischoten
1 Priese Salz (1)
Salz (2)
4 Basilikumzweige
1/2 rote und grüne Paprikaschote
8 EL Pflanzenöl; evtl. 1/4 mehr
2 EL Austernsauce
2 EL Helle Sojasauce
1 EL Palmzucker

Zubereitung
Den Fisch gründlich waschen und trocken tupfen. Knoblauch und Schalotten schälen, Chilischoten waschen und Stielansätze entfernen. Alles zusammen mit Salz (1) im Mörser zerstoßen. Die Basilikumzweige waschen, trocken tupfen die Blätter abzupfen und grob zerkleinern. Die Paprikaschoten waschen, Stielansatz und Samenstränge entfernen und die Schoten in mundgerechte Stücke schneiden. Öl im Wok erhitzen. Den Fisch salzen (2) und von beiden Seiten je nach Größe 3 bis 6 Minuten braten. Herausnehmen und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die im Mörser zerkleinerten Zutaten mit wenig Öl im Wok anbraten. Paprikaschoten, Austernsauce, Sojasauce und Zucker dazugeben. Unter Rühren etwas Wasser dazugießen und einmal aufkochen lassen. Mit Basilikum abschmecken. Die Sauce über den Fisch geben und sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: