Garnelen-Saté

Zutaten
500 g rohe Garnelen; mittelgroß und ohne Schale
Marinade
1 Stengel Zitronengras
2 Schalotten
2 cm Ingwerwurzel
1 TL Koriandersamen
1 TL Rote Currypaste
1 EL Sojasauce
1 EL Fischsauce
1/2 TL Zucker

Zubereitung
Unbedingt mittelgroße Garnelen nehmen, roh müssen sie sein und ohne Schale. Die Garnelen längs am Rücken entlang aufschlitzen und entdärmen. Zitronengras, Schalotten und Ingwer grob zerkleinern. Mit Koriander, Currypaste, Sojasauce, Fischsauce und Zucker im Mixer zu einer Paste verrühren. Die Garnelen gut damit einreiben, mit dieser Paste bedeckt in einer Schüssel etwa 30 Minuten marinieren. Sie schließlich zu dritt oder viert auf Stäbchen spießen und nur kurz grillen, damit sie saftig bleiben.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: