Aug 05

Pfirsich-Aprikosen-Mango-Grütze

Zutaten
350 g Reife Pfirsiche
350 g Aprikosen
650 g Mango
20 g Frische Ingwerwurzel
3 EL Zitronensaft
125 ml Pfirsichlikör
375 ml Trockener Riesling
40 g Speisestärke
125 g Zucker

Zubereitung
Pfirsiche und Aprikosen kurz in kochendes Wasser geben, mit der Schaumkelle herausnehmen und kalt abschrecken. Die Haut abziehen und
das Fruchtfleisch in Spalten von den Steinen schneiden. Mango schälen und das Fruchtfleisch ebenfalls in Spalten vom Stein schneiden. Ingwerwurzel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Drei Aprikosensteine aufklopfen, die weichen Kerne zerdrücken und mit den Ingwerscheiben in ein Stück Mull einbinden.
Die Fruchtfleischspalten mit Zitronensaft und Pfirsichlikör mischen. Den Mullbeutel hineinlegen und den Wein daruebergiessen. Zugedeckt eine Stunde durchziehen lassen. Die Früchte in einem Durchschlag abtropfen lassen. Flüssigkeit auffangen und Mullbeutel entfernen. Die Speisestärke mit etwa 1/4 der Flüssigkeit verrühren. Die restliche Flüssigkeit mit dem Zucker zum Kochen bringen. Die Fruchtspalten zwei bis drei Minuten in der kochenden Flüssigkeit garen, dann die angerührte Stärke einrühren und noch einmal kurz aufkochen lassen. Die Grütze in eine Schüssel füllen und erkalten lassen. Mit – zum Beispiel – dem Amaretto-Zabaglione servieren.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: