Muffins mit Schokoladen-Chips

Zutaten
2 Tassen Mehl
2/3 Tasse Zucker
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
1 Tasse kleine Schokoladen-Chips
1 großes Ei, geschlagen
1 Tasse Milch
1,5 Teelöffel Vanille-Extrakt
1 / 2 Tasse Rapsöl oder Pflanzenöl

Zubereitung
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein 12’er Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Mischen Sie das Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Schokolade-Chips in einer Schüssel. In einer anderen Schüssel verrühren Sie Ei mit Milch, Vanille und Öl mit einem Schneebesen. Gießen Sie diese Mischung zu trockenen Zutaten und vermischen sie diese.
Füllen Sie die vorbereiteten Muffinförmchen etwa 2/3 voll. Backen Sie die Muffins für 18 bis 22 Minuten bis sie goldbraun sind.

Anmerkung: Ich habe das Rezept selber übersetzt aber noch nicht ausprobiert.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.