Grüner und weißer Spargel an legierter Käsesauce mit Walnusskernen

Zutaten
600 Gramm Weißer Spargel
600 Gramm Grüner Spargel
Je 1/2 TL Zucker, Salz, Butter
250 Gramm Erdbeeren
80 Gramm Walnüsse
4 Scheiben Toastbrot
1 Knoblauchzehe
1 TL Olivenöl
120 Gramm Halbfester Edelpilzkäse
40 ml Sahne
2 Eigelb
4 EL Sauerrahm
1 Schale Kresse
1/2 Bund Schnittlauch
Salz

Zubereitung
Den weißen Spargel vom Kopf nach unten schälen, grünen Spargel von der Mitte nach unten schälen und jeweils die Enden etwas abschneiden. Spargel in leichtem Salzwasser, mit Zucker und Butter auf den Biss kochen. Das Brot entrinden und würfeln. Knoblauch schälen, auf eine Gabel stecken und eine Pfanne damit ausreiben. Darin die Brotwürfel
mit etwas Öl goldgelb rösten. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und samt Grün vierteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Den Käse in Stücke zerkrümeln. Eigelbe mit Sahne verrühren. Walnüsse grob hacken.
400 ml Spargelfond (vom Kochen) in einen Topf geben, aufkochen und zwei Drittel vom Käse zugeben und zerlaufen lassen und vom Herd nehmen. Nun die Ei-Legierung unterziehen, den Sauerrahm einrühren und den Schnittlauch unterheben. Weißen und grünen Spargel über Kreuz auf einem flachen Teller anrichten, mit der Soße überziehen
und den restlichen Käse, Walnusskerne und Röstbrotwürfel darüber verteilen. Zum Schluss mit Kresse bestreuen und die Erdbeeren dekorativ darauf setzen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: