Spargel-Fenchel-Salat mit Garnelen

Zutaten
Spargel-Fenchel-Salat
800 Gramm Weisser Spargel
600 Gramm Fenchel mit Grün
2-3 EL Olivenöl
2 Dünne Scheiben Zitrone
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Garnelen
12 Garnelen (mit Schale, à 20 g)
1-2 Knoblauchzehen
1 Rote Pfefferschote
1/2 Bund Krause Petersilie
6 EL Olivenöl
Zitronensaft
Salz
Vinaigrette
2 TL Zitronensaft
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Zucker
9 EL Olivenöl
6-7 Stiele Pimpinelle
1/2 Bund Krause Petersilie
1/2 Bund Dill

Zubereitung
Für den Salat den Spargel schälen, die Enden abschneiden und ca. 15 Minuten im Spargelsud kochen. Die Spargelstangen in 3 cm lange Stücke schneiden. Dann in den Spargelfond geben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen. Inzwischen den Fenchel putzen, das Fenchelgrün beiseite legen. Fenchel der Lange nach in dünne Scheiben
schneiden. In einem flachen breiten Topf das Olivenöl erhitzen, die Fenchelscheiben kurz darin andünsten. Zitronenscheiben zugeben und knapp mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei milder Hitze 8 Minuten kochen. Gemüse herausnehmen und abtropfen lassen. Fenchelfond beiseite stellen. Die Garnelen am Rücken mit einer Schere aufschneiden, den Darm entfernen. Knoblauch hacken. Pfefferschote putzen, entkernen und fein würfeln. Petersilienblätter mittelfein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen 3-4 Minuten unter Wenden darin
anbraten. Knoblauch, Pfefferschote und Petersilie zugeben und mit einigen Tropfen Zitronensaft und Salz würzen. Für die Vinaigrette je 2 EL Spargel- und Fenchelfond, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl verrühren. Die Blätter von
Pimpinelle. Petersilie und Dill abzupfen und grob zerschneiden. Spargel und Fenchel zusammen mit den Kräutern und Fenchelgrün auf Tellern anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln, zusammen mit den Garnelen servieren.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: