Spargel-Schinken-Muffins

Zutaten
300 g Spargel
100 g Schinken
330 g Mehl
2,5 Teelöffel Backpulver
0,5 Teelöffel Natron
0,5 Teelöffel Salz
1 Esslöffel Petersilie
1 Prise Pfeffer
2 Eier
80 ml neutrales Öl
200 ml Spargelcremesuppe
120 g Saure Sahne

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten. Spargel schälen, in Stückchen schneiden und in etwas Wasser kurz andünsten. Schinken in kleine Stückchen schneiden (die Spargelköpfe können zum Verzieren der Muffins aufgehoben werden). Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Petersilie und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. In einer zweiten Schüssel Eier, Öl, Suppe und Saure Sahne schaumig schlagen. Mehlgemisch, Spargel- und Schinkenstückchen dazugeben und unterrühren. Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 – 25 Minuten backen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.