Kürbisnockerln

Zutaten:
400 g Mehl
2 Eier
1/4l Wasser
1 Tl. Salz
250 g Speisekürbis
100 g durchzogener Speck

Zubereitung:
Den Kürbis grob reiben. Aus Mehl, Wasser, Salz und den Eiern rührt man einen lockeren Nockerlteig und mischt zum Schluß den Kürbis darunter. Aus dieser Masse sticht man kleine Nockerl, die man in kochendes Wasser gibt. Während die Nockerl kochen, wird der Speck kleinwürfelig geschnitten und rasch abgebraten. Wenn die Nockerl im Wasser aufsteigen sind sie gar und werden herausgenommen und können mit den gebratenen Speckwürfeln angerichtet werden.

Quelle: de.rec.mampf

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.