Kürbis mit Beerensaft

Zutaten:
Kürbis
Essig
Johannisbeersaft
Zucker
Himbeersaft

Zubereitung:
Sehr fein im Geschmack und von sehr hübschem Aussehen wird Kürbiskompott, wenn man die Stücke über Nacht in Essig legt, dann abtropfen lässt und zuletzt in Johannesbeersaft und Zucker, noch besser mit einem Zusatz von Himbeersaft bis zum glasig werden kocht. Dann werden die Stücke in Gläser gefüllt, der Saft darüber gegossen und 10 Minuten bei 85 Grad erhitzt.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.