Ente Catalanisch

Zutaten:
12 Backpflaumen
75 g Rosinen
100 ml Rotwein
200 ml Wasser
1 Ganze Ente (1,5 – 2 kg) küchenfertig
Salz
Pfeffer
100 ml Olivenöl
1 Zwiebel feingehackt
2 Tomaten, enthäutet, entkernt, gehackt
50 g Pinienkerne
100-200 ml Hühnerbrühe

Zubereitung:
Die Backpflaumen, Rosinen, Wein und das Wasser in eine Glasschüssel geben, einen Deckel darauf legen und über Nacht einweichen lassen. Backofen auf 180°C vorheizen. Die Ente innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Olivenöl in einer feuerfesten Kasserolle erhitzen und die Ente auf allen Seiten anbräunen. Anschließend wieder aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die Zwiebeln im restlichen Öl goldbraun braten. Tomaten und die Einweichflüssigkeit der Backpflaumen und Rosinen dazugeben (Backpflaumen und Rosinen aufheben). Gut umrühren. Die Ente mit der Brustseite nach oben auf die Zutaten in der Kasserolle setzen. Dann die Ente im vorgeheizten Backofen 90 Minuten bei 180° C braten. Nach 50 Minuten Backzeit die Backpflaumen, Rosinen und die Pinienkerne mit in die Kasserolle geben. Die Ente immer wieder mit Sauce begießen (sollte zuviel Flüssigkeit während des Bratens verdunsten, mit etwas Hühnerbrühe aufgießen). Die Ente mit der Sauce aus Rosinen, Backpflaumen, Pinienkernen und Brattfett heiß servieren.

Quelle: de.rec.mampf

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.