Rosmarin-Hähnchen

0
(0)

Rosmarin-Hähnchen

Gericht Hauptgericht
Keyword Geflügel, Huhn

Zutaten

  • 2 Hähnchen
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Zweige frischer oder 1 EL getrockneter Rosmarin
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 El Butter
  • 1/4 l Tomatensaft
  • 500 g Champignons
  • 4 Tomaten

Anleitungen

  • Die gesäuberten Hähnchen innen und außen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft einreiben. Rosmarin und Petersilie in die Hähnchen legen und die Gewürze 1/2 Stunde einwirken lassen.
  • Das Fett in einem Schmortopf erhitzen und die Hähnchen einlegen. Von allen Seiten gut anbräunen, mit Tomatensaft aufgießen und 1-1 1/2 Stunden schmoren.
  • Champignons putzen, Tomaten schälen, beides in Scheiben schneiden. In wenig Butter leicht anrösten und mit den Hähnchen servieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.