Basilikum-Rahmsuppe

0
(0)

Basilikum-Rahmsuppe

Gericht Suppe
Land & Region Italien
Keyword Basilikum

Zutaten

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Bund Frisches Basilikum
  • 1 Essl. Butter oder Margarine
  • 2 Päckchen Tiefkühl-Suppengrün klein
  • 1 Essl. Weizenmehl
  • 1 Liter Kräftige Brühe Instant
  • 200 ml Sahne
  • Kräutersalz
  • Saft und abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 2 Scheibe Weizenvollkornbrot oder Vollkorn-Toast
  • 50 Gramm Sonnenblumenkerne

Anleitungen

  • Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Einige Ringe zum Garnieren zur Seite legen. Das Basilikum waschen und trockenschütteln.
  • In einem ausreichend großen Topf die Butter erhitzen und die Zwiebelringe darin glasig dünsten. Das Suppengrün hinzugeben und 2 Minuten mitdünsten. Das Mehl darüber streuen und kurz anschwitzen.
  • Den Topf vom Herd nehmen, mit der Gemüsebrühe auffüllen und glattrühren. Wieder auf die Herdplatte stellen und einmal aufkochen. Die Sahne dazugeben und mit Kräutersalz, Zitronensaft und der Zitronenschale abschmecken. Zuletzt Basilikum hinzufügen und alles mit dem Stabmixer pürieren. Bei schwacher Hitze ziehen lassen.
  • Das Brot in feine Würfel schneiden und zusammen mit den Sonnenblumenkernen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Über die heiße Suppe streuen und mit den restlichen Zwiebelringen garniert servieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.