Spargel-Weißweinsuppe

Zutaten
1/2 Tasse Wasser
1/2 Tasse trockener Weißwein
2 Dutzend Spargelstangen, harte Enden abgeschnitten
2 Esslöffel Butter
1 Esslöffel ungebleichtes Mehl
1 Tasse Milch
2/3 Tasse fein geriebener scharfer Cheddar-Käse (je schärfer, desto besser)
Kochspray (Trennspray)
Salz und weißer Pfeffer nach Belieben
1 Tasse Schlagsahne oder Kondesmilch

Zubereitung
Wasser und Wein in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Spargel hinzufügen und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen (oder bis sie einfach zart sind). Schnell abtropfen lassen, Flüssigkeit zurückhalten und abkühlen.
In einer 25cm Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl zugeben und unter Rühren ca. 30 Sekunden garen. Milch hinzu fügen und glatt rühren. Unter ständigem Rühren koche bis die Suppe dick und glatt ist (ca 2-4 Minuten). Nicht weiter kochen lassen. Käse hinzufügen und erhitzen bis er geschmolzen ist. Vom Herd nehmen. Die Spitzen des Spargels abschneiden. Die Stiele mit der Kochflüssigkeit mischen und pürieren. Das Püree eventuell noch durch ein Sieb drücken. Einen mittelgroßen Suppentopf mit Trennspray besprühen und darin das Spargelpüree und die Käsesauce mischen. Die Masse erwärmen – nicht kochen. Fügen Sie nach Geschmack Salz und Pfeffer hinzu. Die Sahne unterrühren und erneut erhitzen. Spargelspitzen in dicke Scheiben schneiden und in die Suppe geben. Sehr heiß servieren.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: