Frischkäse- Ideen: Frischkäse mit Gartenkräutern

Die folgende Frischkäse Variante ist eigentlich sehr simpel. Man mischt einfach 4 bis 5 gehäufte Esslöffel Frischkäse mit 2 bis 3 Teelöffel tiefgefrorener Gartenkräuter, die es schon als fertige Tiefkühlmischung gibt. Je nach Geschmack verfeinert man das Ganze noch mit etwas Salz und Pfeffer. Damit sich das Kräuteraroma im Käse auch richtig entfalten kann, empfiehlt es sich den Frischkäse wenigstens 24 Stunden im Kühlschrank ruhen zu lassen bevor man ihn sich auf frischem Brot richtig gut schmecken lässt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: