Pfannengerührtes Schweinefilet mit Gurken

Zutaten
1400 g Schweinefilet
4 Eiweiß
4 TL Salz
Erdnussöl
4 Gurke
8 TL Speisestärke
4 Frühlingszwiebel
8 TL Reiswein; oder Sherry
4 TL Speisestärke; in Wasser angerührt

Zubereitung
Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Mit Eiweiß, der Hälfte des Salzes und der Speisestärke vermischen. Eine halbe Stunde marinieren.
Die Gurke schräg in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel in 2 cm lange Stücke schneiden.
Das Öl erhitzen und das Fleisch hineingeben, dabei ständig rühren, damit es nicht am Boden festklebt. Wenn das Fleisch weiß wird, herausnehmen und beiseite stellen.
Etwas Öl im Wok zurückbehalten, die Frühlingszwiebelstücke darin einige Sekunden pfannenrühren. Die Gurkenstücke zugeben und einige Minuten unter ständigem Rühren braten.
Das Fleisch dazugeben und gut umrühren. Den Reiswein dazugeben. Die in Wasser angerührte Speisestärke dazugeben und kurz rühren, damit die Sauce andickt. Sofort servieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.