Lamm-Souvlaki

0
(0)

Zutaten
1/2 Lammschulter, entbeint und gewürfelt, walnussgross
2,5 Lammsmilken; wahlweise gewürfelt, walnussgross
2 Lammsnieren; wahlweise gewürfelt, walnussgross
4 Lorbeerblätter;zerschnitten
Tomaten; wahlweise gewürfelt, walnussgross
Peperoni; wahlweise gewürfelt, walnussgross
Salz
Oregano
Zitronenviertel
Marinade
1/8 Tasse Olivenöl
Zitronensaft
1/8 Tasse Wein
1/8 TL Thymian
1/8 TL Oregano
1/8 TL Rosmarin
1/2 Lorbeerblatt; zerkleinert
1 Knoblauchzehen; zerdrückt
Schwarzer Pfeffer

Zubereitung
Lammfleisch (und Innereien falls erwünscht) in einer Porzellanschüssel tun. Die Marinadezutaten verrühren, darüber giessen, mindestens 3 Stunden (besser: über Nacht) im Kühlschrank marinieren lassen.
Aufspiessen, alternierend mit Lorbeerblättern, sowie Tomaten und Peperoni, falls erwünscht. Grillen, dabei mit der Marinade bestreichen und öfters drehen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen, mit Oregano bestreuen und mit Zitronenvierteln heiss servieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.