Hähnchenragout mit Gorgonzola

0
(0)

Zutaten
800 g Hähnchenbrustfilet
2 rote Zwiebeln
200 g Gorgonzola
150 ml Schlagsahne
1 gepresste Knoblauchzehe
200 g Ruccola
50 g Walnusskerne
5 EL Öl
Salz
Pfeffer
400 ml Geflügelfond
2 EL heller Saucenbinder

Zubereitung
Hähnchenfilet in 2cm große Würfel schneiden. Zwiebeln pellen und in Streifen schneiden. Gorgonzola entrinden und mit der Sahne fein pürieren.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch in 2 Portionen darin rundherum scharf anbraten, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett kurz andünsten, mit dem Fond ablöschen und offen 10 Minuten einkochen.
Gorgonzola-Sahne und Fleisch dazugeben, Saucenbinder einrühren und 2 Minuten kochen lassen.
Den Ruccola abzupfen, waschen, Trockenschleudern und grob hacken. Walnüsse grob hacken und mit dem Ruccola unter das Ragout heben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.