Pilzkroketten

0
(0)

Zutaten
250 g Pilze
30 g Butter
20 g Zwiebeln
Pfeffer
Majoran
250 ml Milch
150 g Fett
50 g Mehl
1 Ei
1/2 Bund Petersilie
zum Panieren
50 g Mehl
2 Eier
150 g Semmelbrösel

Zubereitung
Die geputzten Pilze werden kleingeschnitten. Die feingeschnittene Zwiebel wird in Butter gedünstet, die Pilze und Petersilie zugegeben, gewürzt und weichgedünstet. Sind die Pilze weich, streut man Mehl darauf, gibt die Milch dazu, dann die Eier und kocht bis zum eindicken. Danach gießt man die Masse in ein gebuttertes Gefäß und bedeckt sie mit gerettetem Papier. Wenn die Masse abgekühlt ist, werden 6 cm lange Rollen geformt, in Mehl, Ei und Semmelbröseln gewälzt und in heißem Fett gebraten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.