Ossobuco (Kalbshaxe)

Zutaten

1 Kalbshaxe
1/8 l Öl
1/8 l Weisswein
1/8 l Fleischbrühe
2 Nelken
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Karotte
1 Lauch-Stange
1 Sellerie – in ca. 1 cm dicke Scheibe
2 TL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
Zitronenschale
1 TL Thymian
1 TL Salbei
1 TL Rosmarin
Mehl

Zubereitung
Kalbshaxe vom Fleischer in 5 bis 6 Scheiben schneiden lassen. In Mehl wälzen, in der Pfanne in etwas heissem Öl auf beiden Seiten goldbraun braten, salzen und pfeffern. Fleisch in eine Bratenpfanne geben, mit Wein und Brühe begiessen, Nelken dazugeben. Im Bratentopf schmoren lassen.
Die Zwiebel hacken, Knoblauch zerdrücken, Möhre, Lauch, Sellerie in in Stück schneiden. Im restlichen Öl in der Pfanne anschmoren. Kräuter, Gewürze und Tomatenmark dazugeben, gründlich durchrühren und noch einige Minuten weiterschmoren. Gemüsemischung in die Haxenbrühe rühren, zudecken und das Fleisch fertig garen.
Haxenscheiben mit Sauce anrichten. Dazu körnig gekochten Reis oder in Butter geschwenkte, mit Parmesan bestreute Spaghetti reichen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.