Sep 19

Honigbrot mit Kürbis und Aprikosen

Zutaten
200 Gramm Getrocknete Aprikosen
250 Gramm Honig
250 ml Fettarme Milch
730 Gramm Mehl
1 Packung Backpulver
1 TL Zimt
300 Gramm Kürbismus
je eine Prise Muskatnuss, Nelken, Ingwer

Zubereitung
Die Aprikosen klein schneiden und in etwas warmem Wasser einweichen. Den Honig und die Milch erwärmen, bis sich der Honig aufgelöst hat. Mehl, Backpulver, Gewürze und das Kürbismus in einer Schüssel gut vermischen. Die Aprikosenwürfel darunter mengen und so viel Honigmilch dazugeben, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Den Teig in eine gefettete Kastenform (25 Zentimeter Länge) geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius etwa 80 Minuten backen.
Danach die Stäbchenprobe machen, um den richtigen Zeitpunkt fürs Herausnehmen des Honigbrotes nicht zu verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: