Jul 31

Kürbis-Schokochips Muffin

Zutaten
1,5 Tassen Kristallzucker
1,5 Tassen brauner Zucker, verpackt
3/4 Tasse plus 3 Esslöffel Raps-oder Maisöl
425 Gramm Kürbispüree
4 große Eier
3,3 Tassen Mehl
2,5 Teelöffel Backpulver
2 Teelöffel Salz
2 EL gemahlener Zimt
1 Teelöffel geriebene Muskatnuss
1/2 TL gemahlene Nelken
3/4 Tasse kleine Schokoladenstückchen
3/4 Tasse gehackte Pekannüsse

Zubereitung
Den Backofen auf 190°C vorheizen. 24 Muffinformen fetten und mehlen oder alternative Papierförmchen verwenden. Zucker mit Öl, Kürbispüree und Eier aufschlagen bis alles gut vermischt ist.
Mehl,Backpulver, Salz und Gewürze in eine Schüssel geben, verrühren und in die erste Mischung eintragen bis alles gut vermischt ist. Die Schokolade-Chips und Pekannüsse in diese Masse einrühren.
Muffinförmchen etwa 3/4 voll füllen (etwa eine knappe 1/3 Tasse Teig für jede Muffinform).
Backen Sie die Muffins für ungefähr 25 Minuten, oder bis diese beim Eindrücken mit dem Finger wieder zurückfedern.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: