Erdbeer-Rhabarber-Tiramisù

Zutaten
250 g Rhabarber
250 g Erdbeeren
300 g Löffelbisquits
1 dl Kirsch
1 Zitrone, Saft für Flüssigkeit
600 g Mascarpone
100 g Joghurt (stichfest)
80 g Puderzucker/Staubzucker
1 EL Vanillezucker
1 EL Zitronensaft für Masse
1 Eigelb frisch
5 g Schokoladenpulver

Zubereitung
Rhabarber kurz mit Zuckerwasser andünsten (Flüssigkeit aufbewahren) Erdbeeren waschen und klein schneiden, Löffelbisquits in passender Schale auslegen und mit folgender Flüssigkeit beträufeln:
1 dl Kirsch (ev. auch Grand Marnier oder weisser Rum), ca. 2 dl Flüssigkeit von der gedünsteten Rhabarber und Saft einer Zitrone (je nach Bisquit ev. doppellte Menge Flüssigkeit).
600 g Mascarpone, 110 g Joghurt, 80 g Zucker, 1 EL Vanillezucker, 1 EL Zitronensaft und 1 Eigelb untereinander mischen mit den Früchten und Löffelbisquits lagenweise in die Schale einfüllen. Ca. 2-3 Stunden kühlstellen. Vor dem Servieren mit Schokoladenpulver bestreuen.

0total visits,2visits today

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: