Grünes Thai-Curry mit Garnelen und Spargel

5
(1)

Zutaten
500 Gramm Grüner Spargel
1/2 Rote Chilischote
2 EL Sesamöl
500 Gramm Rohe Riesengarnelen (küchenfertig)
1 Dose Kokosmilch 400 ml
250 Gramm Zuckerschoten
2-3 TL Grüne Currypaste
1 Limette
Ein paar Blätter Koriandergrün, je nach Geschmack

Zubereitung
1. Von den Spargelstangen die holzigen Enden abbrechen. Die Stangen längs in dünne Streifen schneiden. Gro e Zuckerschoten halbieren, kleine ganz lassen.
2. Die rote Chilischote fein hacken.
3. Einen Wok aufheizen, erst danach das Sesamöl hineingeben.
4. Die Garnelen und Spargelstreifen hinzufügen, kurz andünsten, dann die grüne Currypaste hinzu und kurz pfannenrühren.
5. Kokosmilch dazugießen, die Zuckerschoten hinzufügen und alles gut vermischen. Zum Kochen bringen und einige Minuten köcheln lassen.
6. Nach Geschmack mit etwas Sojasauce abschmecken. Die Limette auspressen und den Saft zu dem Curry geben.
7. Zum Schluss frisches Koriandergrün kurz im Curry ziehen lassen, dann servieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.