Tomaten-Erdnuss-Sambal – Sambal achan

0
(0)

Zutaten
1/4 Tasse Erdnussbutter, stückig
60 ml Limettensaft; frisch gepresst oder Weissweinessig, nach Geschmack auch mehr
60 ml süsse Sojasauce; evt. mehr
2 EL Sambal oelek; oder andere Chilipaste; evt. mehr
1 grosse Tomate; gehäutet, entkernt und gewürfelt
2 Lauchzwiebeln; weisses und grünes feingehackt
1 Knoblauchzehe; feingehackt
3 EL Koriandergrün; feingehackt
1 TL Koriander; gemahlen
1/2 TL ;Salz
1/2 TL Schwarzer Pfeffer

Zubereitung
Die Erdnussbutter mit Limettensaft, süsser Sojasauce und 2 Tl Sambal oelek in einer kleinen Schuessel verquirlen.
Tomaten, Lauchzwiebeln, Knoblauch, Koriandergrün, Koriander, Salz und Pfeffer einrühren. Mit etwas Sambal oelek, Limettensaft oder süsser Sojasauce abschmecken.
Gut verschlossen bleibt das Sambal im Kühlschrank bis zu 1 Woche
frisch.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Veröffentlicht in SauceMarkiert mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.