Grill-Potpourri mit Kartoffel-Gurkensalat und getrockneten Tomaten

0
(0)

Zutaten
4 Scheiben Rinderfilet (à 60 g)
2 Hähnchenbrüste (à 120 g)
4 Scheiben Schweinefilet (à 50 g)
200 Gramm Lammlachs
6 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
2 Zweige Thymian
2 Zweige Rosmarin
Pfefferschrot
Salat
600 Gramm Kartoffeln, überwiegend fest kochend
1 Zwiebel (90 g)
4 kleine Bauerngurken (à 60 g)
100 Gramm Getrocknete Tomaten
40 ml Rapsöl, kalt gepresst
60 ml Obstessig
1/4 Liter Fleischbrühe
2 EL Schnittlauchröllchen
1 EL Scharfer Senf
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Aus Öl, gehacktem Knoblauch, gezupftem Rosmarin, gerebeltem Thymian
und Pfefferschrot eine Marinade rühren, über das Fleisch verteilen
und zwei bis drei Stunden marinieren. Fleisch auf den Rost legen,
Fleisch rosa garen und das Geflügel komplett durchgaren.

Ein sommerlicher Kartoffel-Gurkensalat – Zubereitung (circa 35
Minuten):
Kartoffeln gut waschen, als Pellkartoffeln kochen, abpellen, in
Scheiben schneiden. getrocknete Tomaten halbieren, in Fleischbrühe
einweichen. Bauerngurken waschen, in 0,5 Zentimeter dicke Scheibchen
zerteilen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fleischbrühe mit den
Tomaten erhitzen, Essig, Zwiebeln und Öl zugeben, aufkochen und über
die Kartoffeln geben, kurz vermengen, Senf unterrühren, kurz ziehen
lassen, mit Schnittlauch verfeinern, Gurken unterheben und mit Salz
und Pfeffer abschmecken.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Veröffentlicht in Grill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.