Borschtsch mit Karauschen

Borschtsch mit Karauschen

Gericht Suppe
Land & Region Russland
Keyword Fisch, Gemüse

Zutaten

  • Wurzelwerk
  • Pilze
  • Bohnen
  • 3 Karauschen
  • Rote Rüben
  • Kartoffeln
  • Etwas Essig
  • Pflanzenöl
  • Etwas Mehl
  • Petersilie

Anleitungen

  • Das Wurzelwerk klein schneiden und mit viel Wasser eine kräftige Gemüsebrühe bereiten. Die Pilze und die Bohnen (wahlweise Bohnensamen oder grüne Bohnen) extra kochen. Die Karauschen säubern, säuern und salzen mit Mehl bestäuben und in Pflanzenöl auf beiden Seiten braten. Aus der Gemüsebrühe das Wurzelwerk herausnehmen, die Pilze und die Bohnen dazugeben, 3 - 4 Kartoffeln schälen und ebenfalls in die Suppe geben. Eine Rote Rübe raspeln und die Rübenraspel in Pflanzenöl dünsten und in die Suppe geben. Etwas Essig und Salz zugeben und die Suppe fertig kochen, am Schluß die Karauschen, einige Oliven zugeben. Aus Mehl und Pflanzenöl eine Schwitze bereiten und in die Suppe rühren. Die Suppe auf den Teller geben und mit zerkleinerter Petersilie bestreuen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.