Spargel mit Eiern und Tomatensauce

0
(0)

Zutaten
1 großer Bund Spargel, harte Enden abgeschnitten
2-3 große-Eier
1 kleine Dose Tomatensauce
3 Esslöffel natives Olivenöl extra
Knoblauchsalz nach Belieben
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung
Den Spargel putzen und trimmen. Wenn die Stängel so dick sind wie kleine Finger, dann schneiden Sie sie der Länge nach in Viertel, sonst halbieren Sie diese in Längsrichtung.
Das Olivenöl in einer schweren Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und den Knoblauch etwa eine Minute anbraten. Den Spargel dazugeben und leicht anbraten bis er
weich und goldfarben ist. Tomatensoße und Knoblauchsalz hinzufügen und weiterkochen bis die Tomatensauce ziemlich dick ist. In der Zwischenzeit, schlagen Sie die
Eier und fügen Sie ein wenig Milch (etwa 1/2 Tasse oder so) hinzu, um sie zu verdünnen. Fügen Sie die Eier zu den Spargel und erwärmen das ganze sanft bis die Eimasse stockt.
Den Spargel auf einer Platte anrichten und mit Petersilie dekorieren und ein wenig Parmesan oder Romano-Käse über alles streuen (Romano ist das Beste).

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.