Okt 15

Kürbis-Mozzarella-Lasagne

Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
30 g Margarine
1 kg Kürbis
2 TL Frischen Salbei, gehackt
Schwarzer Pfeffer a.d.M.
1 Packung Lasagneblätter
300 g Mozzarella, gewürfelt
40 g Parmesan, gerieben
300 ml Saure Sahne
2 EL Schnittlauch, frisch gehackt
2 EL Geröstete Mandelplättchen

Zubereitung
Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und mit dem Knoblauch zusammen in der Margarine anbraten, bis sie goldbraun sind. Den Kürbis schälen und weichkochen. Danach gut abtrofen lassen und dann stampfen, bis man Kürbismus hat.
Den Kürbismus mit den Zwiebeln und dem Salbei vermengen, salzen und pfeffern.
Eine Lasagneform einfetten, mit einer Lage Lasagneplatten auslegen, ein Drittel des Kürbismus darauf geben, danach ein Drittel der Mischung aus Mozzarella und Parmesan. Wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Die saure Sahne mit dem Schnittlauch mischen und auf das Gericht geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca 35-40 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: