Kürbis vom Blech

0
(0)

Zutaten
1 Hokkaido-Kürbis (ca. 1 kg)
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
125 g Durchwachsener Speck
50 g Butter
1 TL Gehackter Rosmarin
2 Knoblauchzehen
Muskatnuss
Zucker

Zubereitung
Den Kürbis halbieren und entkernen, und jede Hälfte in vier Teile schneiden. Kürbisstücke mit der Schale nach unten auf ein Blech legen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Speck würfeln. Butter, Rosmarin, gepressten Knoblauch, etwas frisch geriebener Muskat und Zucker mischen.
Speckbutter auf die Kürbisstücke geben und im vorgeheizten Ofen bei 210°C auf der zweiten Schiene von oben 25 bis 30 Minuten backen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.