Kürbissuppe mit Muscheln

Zutaten
1 kg Miesmuscheln
1/2 l Wasser
750 g Kuerbis
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
30 g Butter
6 EL Creme fraiche
1 EL Zitronensaft
Cayennepfeffer

Zubereitung
Muscheln waschen, putzen und verlesen. In einem Topf mit Wasser erhitzen, bis sie sich geöffnet haben. Muscheln in einem Sieb abtropfen lassen und den Sud auffangen. Kürbis schälen und würfeln, in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch würfeln. Alles in dem Fett andünsten. Muschelsud dazugiessen. Im geschlossenen Topf etwa 10 Minuten garen, dann mit dem Schneidstab fein pürieren. Creme fraiche und Zitronensaft zugeben, abschmecken. Muscheln aus den Schalen lösen und in der Suppe erwärmen. Mit Cayennepfeffer bestreut servieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.