Kurländisches Stroganoff

Zutaten
400-500 g Schweinefleisch, geschnitten in diesem Streifen (Wok-Stücke sind hervorragend)
1 große Zwiebel, gehackt
50 g geräucherter Speck, in kleine Stücke geschnitten
1 saure Gurke
1 EL Mehl
eine bis anderthalb Tassen heiße Fleischbrühe
100 g saure Sahne oder Creme fraiche
Salz und schwarzer Pfeffer
frische Petersilie, gehackt (optional)

Zubereitung
In einer heißen Pfanne den Speck goldbraun braten, die Zwiebeln und das Schweinefleisch zufügen und braten bis das Fleisch die Farbe wechselt.
Das Mehl zufügen und für ein oder zwei Minuten kochen, dann die heiße Brühe zugeben. Simmern auf mittlerer Hitze bis das Fleisch gar ist.
Die Gurke in dünne Streifen schneiden und in die Sauce zusammen mit dem Sauerrahm geben. Das ganze noch einmal für ein oder zwei Minuten simmern lassen, dann abschmecken und servieren.

Quelle: http://nami-nami.blogspot.de/2010/11/kurzeme-stroganoff-latvian-pork.html

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: