Pilzköpfe im Bierteig

Zutaten
500 g Pilze
2 Eier
200 ml helles Bier
100 g Mehl
200 g Fett
Essig
Salz
Öl

Zubereitung
Die Pilze werden geputzt und in Hälften geschnitten. Sie werden gewaschen. Man läßt das Wasser abtropfen. Das Eigelb wird mit Bier verrührt. Man gibt einen Eßlöffel Öl, Mehl und den festen gesalzenen Eischnee hinzu. Die gesalzenen Pilze werden in den Bierteig getaucht und in heißem Fett sofort gebraten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.