Jan 07

Italienischer Linseneintopf

Zutaten
2 Knoblauchzehen
2 Chilischoten
1 Zweig glatte Petersilie
200 g gerauchter Bauchspeck
2 EL Olivenöl
200 g Suppengemüse, gewürfelt (Sellerie, Möhre, Zwiebel)
300 g Berglinsen
1 große Dose geschälte Tomaten
100 ml Rotwein
500 ml Gemüsebrühe.
4 Thymianzweige
4 Salsicce (idealerweise vom Wildschwein)
2 – 3 EL Balsamico
etwas Salz, Pfeffer

Zubereitung
Knoblauch schaelen. Chilischoten von den Kernen befreien und klein schneiden. Petersilie fein hacken. Den gerauchten Bauch in Streifen schneiden. Den gerauchten Bauch in einem Topf mit 1 EL Olivenoel anbraten. Das Gemüse, den Knoblauch und den Chili mit anschwitzen. Die Linsen zugeben und mit den Tomaten, dem Rotwein und der Gemüsebrühe aufgiessen. Thymian zugeben. Zugedeckt ca. 30-40 Minuten schmoren.
Die Salsicce aus dem Darm druecken und aus dem Brät kleine Klopse formen. In Olivenöl rundherum goldbraun braten. Kurz vor Ende der Garzeit zu den Linsen geben und mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie untermengen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: