Engelsflügel

Zutaten
8 kleine Hähnchenschlegel ODER Flügel mit reichlich Fleisch dran, enthäutet
1 EL Shaohsing-Wein
1 TL Helle Sojasauce
1 EL Sesamöl
1/4 TL Salz
1/4 TL weisser Pfeffer
1 Priese Zucker
1 Eiweiss
5 EL Weisse Sesamsamen
1 Flache Schale Toastkrümel
Erdnussöl zum Fritieren

Zubereitung
Falls Sie Hähnchenflügel nehmen, die Flügelspitzen am Gelenk abbrechen.
Das Fleisch am Knochen hochziehen, bis gut der halbe Knochen freiliegt. Das Fleisch auf einer Seite einschneiden und vorsichtig flachklopfen. Shaohsing-Wein, Sojasauce, Sesamöl, Salz, Pfeffer und Zucker vermischen und die Teile darin marinieren.
Nach einer halben Stunde herausnehmen, vorsichtig abtrocknen und zuerst durch das leicht geschlagene Eiweiss, dann durch eine Mischung aus Sesamsamen und Toastkrümel ziehen. Bei mittlerer Temperatur goldgelb fritieren.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: