Paprika-Rumpsteak

Zutaten:
500 g Rumpsteak
300 g Reis
125 g gekochter Schinken
2 Zwiebeln
5 Paprikaschoten
3 große Tomaten
1 Knoblauchzehe
Sonja
Tomatenmark

Zubereitung:
Die Paprikaschoten von den Samenkörnen befreien und mit kochenden, Wasser überbrühen. Inzwischen den Reis kochen, den Schinken würfeln und mit einer gehackten Zwiebel und der Knoblauchzehe andünsten, dann unter den Reis rühren. Diese Mischung in 4 Paprikaschoten füllen. Das Rumpsteak rosig braten. auf eine heiße Platte geben. Im Bratfond eine geschnittene Zwiebel und eine streifig geschnittene Paprikaschote mit Tomatenmark durchdünsten lassen und über das Rumpsteak geben. Rundherum die gefüllten Paprikaschoten setzen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: